SEITE TEILEN

365 Tage für Sie da

Wo liegen die Unterschiede zwischen RGB und CMYK?

28. Nov 2017 in News & Aktuelles

Wir haben euch in einem kurzen Artikel zusammengefasst was RGB und CMYK sind, wo die Unterschiede liegen und wann ich welchen Modus verwenden muss.

Was ist jetzt RGB?

Der RGB Farbraum besteht aus drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Wenn diese Lichtfarben zusammengemischt werden, ergeben sie weiß. Diese Art der Farbzusammensetzung nennt sich additive Farbmischung.

Der Hauptzweck des RGB-Farbmodells ist die Erfassung und Darstellung von Bildern in elektronischen Systeme wie Fernsehgeräte, Computer und Smartphones.

Der RGB-Farbraum ist deutlich größer und kann leuchtende Farben darstellen, welche im Druck (CMYK-Farbraum) nicht umgesetzt werden können.

Und was ist CMYK?

Alle Farben im CMYK-Farbraum werden durch die Grundfarben Cyan, Magenta, Gelb (Yellow) und Schwarz (BlacK, Key) dargestellt. Diese Körperfarben zusammen gemischt ergeben in der Theorie Schwarz. Diese Art der Farbzusammenstellung nennt sich subtraktive Farbmischung.

CMYK ist das Standard Farbmodell der Drucktechnik für den Vierfarbdruck, wie zum Beispiel Tintenstrahldrucker.

Wieso ist es wichtig, das richtige Farbprofil zu verwenden?

Der CMYK-Farbraum ist kleiner als der RGB-Farbraum. Wenn ich nun einen größeren Farbraum in einem kleineren abbilden muss, kommt es zwangsweise zu Farbabweichungen.

Besonders deutlich wird das zum Beispiel, wenn ich in meiner RGB-Ausgangsdatei viele Leuchtfarben habe und diese nun versuche in CMYK abzubilden.

Auf was müssen wir also achten?

Der Laie denkt oft, dass die Farben, die er am Bildschirm sehen kann, auch den Farben entsprechen, wie sie später aus seinem Desktop Drucker kommen oder wie sie auf den Drucksachen zu sehen sind.

Aber auch wenn etwas nur für die Bildschirmdarstellung geschaffen ist, wie eine Webseite oder Multimedia Anwendung, ist hier das Problem, dass je nach Grafikkarte, Auflösung des Monitors, Betriebssystem, Browserart oder Browserversion Farben im Web unterschiedlich wiedergegeben werden.

Um eine korrekte und farbechte Wiedergabe zu garantieren, ist es also sehr wichtig, Bilder je nach Anwendungsbereich richtig abzuspeichern und dementsprechend zu verwenden.

Wir kümmern uns darum, euch die Bilder in der richtigen Auflösung, Farbraum und Bildformat zu liefern, um die beste Qualität bei der Abbildung eurer Produkte auf den verschiedensten Medien zu garantieren.